Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Freiwillige Feuerwehr - Ortsfeuerwehr Schkölen-Räpitz

Herzlich Willkommen bei der Ortsfeuerwehr Schkölen-Räpitz.

Die Dienste unserer Einsatzabteilung finden jeden 1. und 3. Freitag im Monat von 19 Uhr bis 21 Uhr im Feuerwehrhaus Räpitz statt.

Dammhardt Brauer - Ortswehrleiter - Tel.-Nr.: 0160/5906784                                                                                

Siegward Vitz - stellv. Ortswehrleiter  - Tel.-Nr.: 0173/9545133

 

 

Die Dienste unserer Jugendfeuerwehr finden zweimal im Monat immer freitags von 15.00 Uhr bis 17 Uhr statt.    

Siegward Vitz - Jugendwart - Mobil: 0173/9545133

Axel Schulze - stellv. Jugendwart  

 

Unser Feuerwehrgerätehaus befindet sich im Ortsteil Räpitz, Sandweg 2, 04420 Markranstädt

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Feuerwehr September 2015 klein 

 

 

 

 

 

 

 

Tagesausflug unserer Ortsfeuerwehr mit Partnern im Jahre 2015

 

Feuerwehralarm - Freitag, 28. Dezember 2018

Um 18.08 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Schkölen-Räpitz alarmiert. Im Ortsteil Schkölen hatte ein Bürger einen unklaren Feuerschein gemeldet. Beim Eintreffen der Kameraden wurde im Garten eines Grundstückes in der Thronitzer Straße bzw. Hunnenstraße ein Lagerfeuer festgestellt. Der Grunstückseigentümer war vor Ort. Für die Feuerwehr bestand somit kein Handlungsbedarf und der Einsatz konnte nach ca. 45 Minuten wieder beendet werden.

Feuerwehralarm - Mittwoch 25. Juli 2018

Am 25.07.2018 um ca. 15.30 Uhr wurden die Ortsfeuerwehren Schkölen-Räpitz und Markranstädt zu einem Brand in den Ortsteil Meyhen, Eisdorfer Weg in Richtung Autobahn A 38 gerufen. Landwirte hatten den Brand auf einer Wiese in einem Biotop gemeldet und schon vor dem Eintreffen der Feuerwehren selbst mit Hilfsmittlen überwiegend erstickt.

Beide Feuerwehren löschten die Reste der Wiese auf einer Fläche von 400 m² ab. Dabei wurden ca. 2.000 Liter Wasser aus den Löschwasserbehältern der zwei Löschfahrzeuge eingesetzt. 

Die mit alarmierte Polizei war ebenfalls vor Or, weil der Verdacht auf Brandstiftung besteht.

 

 

Krippenspiel Heilig Abend

Am Heilig Abend, d. 24. Dezember lädt die Kirchgemeinde Schkeitbar um 17 Uhr zur Christvesper mit dem Krippenspiel in die Kirche Schkeitbar herzlich ein. Mitwirkende sind die Kinder und Jugendlichen der Christenlehre und der Gemischte Chor Räpitz.

In diesem Jahr wird zusätzlich um 21 Uhr zur Christmette mit einem Weihnachtsstück der Jungen Gemeinde in die Kirche Schkeitbar eingeladen.

 

DSCN2350

Feuerwehralarm - Sonnabend 30. Juni 2018

Am heutigen Sonnabend, d. 30. Juni wurden die Ortsfeuerwehren Schkölen-Räpitz, Markranstädt und Großlehna auf ein brennendes Getreidefeld nach Schkeitbar alarmiert. Die Ortsfeuerwehr Schkölen-Räpitz traf zuerst ein und begann mit dem auf dem Löschfahrzeug mitgeführten Wasser mit der Brandbekämpfung. Mit Unterstützung der danach eintreffenden Löschfahrzeuge aus Markranstädt und Großlehna konnte das Feuer auf dem schon abgeerntedem Stoppelfeld schnell gelöscht werden.

Zusätzlich unterstützten zwei Landwirte mit Traktoren und Ackerpflügen die Feuerwehren und ackerten brennbares Stroh unter die Erde.

Durch das schnelle Handeln aller Beteiligten konnte das Feuer gelöscht und ein Übergreifen auf ein angrenzendes, noch nicht ebgeerntedes Weizenfeld erfolgreich verhindert werden.

 

Kalender

Mai 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31

Facebook News

Besucher

Heute 33

Gestern 36

Woche 275

Monat 1317

Insgesamt 78986

Aktuell sind 26 Gäste und keine Mitglieder online

Wetter

giweather joomla module

Neuigkeiten aus der Region

Verkehrslage

Satirische Nachtschichten